Heute morgen,am 14.6. um 8 Uhr ist das Projekt „Portfolio DRESDEN“ offiziell gestartet,und weist bis jetzt bereits eine Investitionsqoute von 8% (482.000€)aus.Das ist schon sehr bemerkenswert,wenn ich das Finanzierungslimit einmal von 6.000.000€ betrachtet.

Sollte somit in relativ überschaubaren Zeitrahmen zu realisieren sein!

Das der Projektentwickler Wohninvest,der größte in Deutschland agierende überhaupt,mit EXPORO dieses Immobilieninvestment mit dem Marktführer  gemeinsam aqueriert,ist mehr als erfreulich.Die Zahlen von Wohninvest sprechen hierbei für sich.

Das Gesamtpaket "Portfolio Dresden"

Die Highlights in Kürze:

 
  • 17 Mehrfamilienhäuser – gut instandgehalten und nahezu voll vermietet
  • Bonitätsstarker Entwickler mit viel Erfahrung im Bereich Bestandsimmobilien.
  • Erfahrener Vertrieb, der für Wohninvest über 2.000 Wohneinheiten in den letzten 5 Jahren veräußert hat.
  • Gute Ankaufsstrategie: Bereits ab 68% der avisierten Verkaufserlöse können die Exporo Anleger inkl. Verzinsung vollständig zurückgeführt werden.*
  • Ab der ersten verkauften Wohnung: Verkaufserlöse von über 2.000€ / m² werden von der finanzierenden Bank zugunsten der Exporo Anleihe freigegeben.*
  • Erstmals können Anleger mehr als 10.000 € in ein Projekt mit kurzer Laufzeit investieren.
Das Exposé zum Projekt erhalten Sie hier:

Einen vollständigen Überblick zu allen Zahlen – Daten – Fakten – Dokumenten(die Sie auch ausdrucken können)Risikohinweisen können Sie direkt auf der Kampagnenseite von EXPORO hier einsehen:

Teilen mit: