Du mußt deinen Diesel weder mit Verlust verkaufen oder gar in die Ecke stellen…mit neuem Video zu seiner Wirkungsweise bei den Wiener Verkehrsbetrieben und weiteren Nutzern

Du mußt deinen Diesel weder mit Verlust verkaufen oder gar in die Ecke stellen…mit neuem Video zu seiner Wirkungsweise bei den Wiener Verkehrsbetrieben und weiteren Nutzern

…denn es gibt eine bereits langjährige und tausendfach erprobte Möglichkeit aus der Schweiz,deinen Diesel mit seinen toxischen Gase und Ruß-Partikel auf bis zu 90% zu reduzieren,was nachweislich belegbar ist.Natürlich greifen hier auch Spriteinsparungen von 6-20%,die nachweislich dokumentiert sind,und von begeisterten Kunde in diesem Bericht/Blog dargestellt sind. Etwas besseres in dieser Art gibt es derzeitig nicht auf dem Markt,zumal ich langjährige Erfahrungen mit einen Produkt aus der Nanotechnologie habe,und dazu keine aktuellen Testreferenzen nachweisen kann.

Nach dem vor kurzem ergangenen Urteil des BVG können nun Städte,Kommunen und Gemeinden frei entscheiden,wann es nach deren Feststellung nötig sein wird,ein Fahrverbot von bestimmten Fahrzeugen(meist wohl Diesel und wohl zuerst die bis Euro4-Norm,wobei selbst die Euro5-Norm nicht verschont bleiben dürfte).

Betrachtet man den finanziellen Schaden,der hier für jeden betroffenden Fahrzeugbesitzer real sein wird ,derzeitig sind bis zu 50% Verlust des Fahrzeugwertes beim Diesel möglich,und wohl auch schon bei so manchen Besitzer angekommen. Das muss jetzt nicht mehr so sein!

 

EU-Klagen wegen Abgasen – Dicke (Diesel-) Luft in Brüssel  

 

Fuhrpark der Bundesregierung Elektrolimousinen? Nein, Spritschlucker  

 

Referenz-Beispiele des Sprit-Fuchs von Kunden:

// Ich fahre einen Audi Quattro A3 Diesel. Auf einer Referenzstrecke
über 300 Kilometer hatte ich den Verbrauch mit einer Geschwindigkeit von
100 km/h mit exaktem wieder auffüllen ermittelt: 5.5 Liter/100 km. Nach
Einbau des Sprit-Fuchs® habe ich die gleiche Strecke wieder identisch
absolviert, diesmal mit 4.5 Liter/100 km. Also knappe 20 % Einsparung,
super vielen Dank! P.S. Der Bordcomputer hatte allerdings nur 10 %
Einsparung angezeigt;-). Rothermel, Deutschland.

Treibstoff sparen mit BE Fuelsaver
 

// Nach einem
ersten Test haben wir den Sprit-Fuchs® und andere Produkte der Ambition
AG jetzt in diversen Fahrzeugen und unserer Gasheizung eingesetzt und
wir sind begeistert: Der Smart Bj. 2017 hat beim Anlassen vorher recht
gestunken, das ist jetzt völlig weg! Zudem ist der Verbrauch von
durchschnittlich 7,5 bis 8,5 Liter (je nach Strecke und Fahrweise) auf
ca. 6,5 Liter gesunken (18 %).

Die Gasheizung machte ab dem 3. Tag keine Geräusche mehr, was für eine Freude!
Unser
Porsche Hybrid, Baujahr 2016, mit 416 PS, den wir hier für die Fahrten
in der Region verwenden, spart mit dem Sprit-Fuchs® knappe 3 Liter auf
100 km ( von 11.5 Liter auf 8.6 Liter – sogar über 20%).

Für die
Langstrecke nutzen wir den Porsche Cayenne Turbo S (550 PS), der jetzt
bereits 66.000 km gefahren wurde. Vorher brauchten wir auf der langen
Fahrt nach Schweden (mit Vollgas – wo möglich – durch Deutschland, Rest
der Strecke 130 km/h) 19.6 Liter. Mit dem Sprit-Fuchs® nur noch 16.2
Liter, also auch hier über 3 Liter (oder 17 %) gespart.

Wir sind begeistert und können ihn nur empfehlen (B. Tropp, Zürich, Tel: 079 473 7544)

 
 
 

Ich finde es persönlich schon sehr erstaunlich,das diese Produkte bisher noch keine Marktdurchdringung in Deutschland erreicht hat,obwohl nachweislich die o.g.Einsparungen an Abgase und Ruß-Partikel vorliegen selbst das Sachverständigengutachten eines vereidigten und gerichtlich
zugelassenen Sachverständigen belegt wissenschaftlich die Wirksamkeit
des BE-Fuelsaver® im Langzeittest. <<<<<<<< GUTACHTEN DES SACHVERSTAENDIGEN>>>>>>>

 

 
 

Wer derzeitig in der unglücklichen Lage ist,ein Fahrzeug (Diesel) der Euro-Norm 2,3,4,5 zu fahren,und wohlmöglich aufgrund dessen schon viel Stress erlebt hat,da ja der finanzielle Verlust eine echte Enteignung nahe kommt,weil der Verbraucher dieses einstweilen hinnehmen muss,und nicht der Gesetzgeber mit samt der Autoindustrie.Man sollte/Muss den SPRIT-FUCHS und(oder/den FUELSAVER einmal ernsthaft in seine Überlegung/Entscheidung mit einbeziehen. Mit der Investition ist das Auto weiter nutzbar,kein finanzieller Verlust,da kein Verkauf notwendig,und man tut der Umwelt etwas Gutes und sich selbst auch!

 

Wiener Verkehrsbetriebe betreiben bereits erfolgreich 90 Kleinbusse im Nahverkehr mit dem Fuelsaver und erreichen im Mittel 10% Einsparung am Spritverbrauch und erhebliche Reduktion der ausgestoßenen Schadstoffe.Die Umwelt freut sich garantiert.

Als Beweis gebe ich hier ein Video wieder,das den Geschäftsführer der Wiener Verkehrsbetriebe im Interview zeigt und seine positive Einstellung und Erfahrungen dazu wiedergibt.

 

Ihre Vorteile für alle Treibstoffsparer!
  • 6 % bis 20 % Treibstoff sparen mit Verbrennungsmotoren
  • Senkt Schadstoffemissionen um bis zu 90 %
  • Keine Änderung an Motor oder Elektronik – nur Treibstoff
  • 90-Tage Geld-zurück-Garantie (für ALLE Erstbesteller)
  • Installation in wenigen Minuten!
  • Über 50’000mal verkauft
  • TÜV-getestet

 

Alle Daten-Fakten-Zahlen- ,sowie weitere innovative Produkte sind hier vollständig abrufbar:  Spritfuchs/Fuelsaver und mehr…

 

Du möchtest am Partnerprogramm als affiliate teilnehmen? Dann melde dich hier kostenlos an:  Ich will Affiliate werden

 

1 Gedanke zu “Du mußt deinen Diesel weder mit Verlust verkaufen oder gar in die Ecke stellen…mit neuem Video zu seiner Wirkungsweise bei den Wiener Verkehrsbetrieben und weiteren Nutzern

Schreibe einen Kommentar